SECUDOS schließt Distributionspartnerschaft mit QBS Software – Qiata 4.0 ab sofort verfügbar

Digitalisierung in Unternehmen schreitet voran

Kamen, 9. November 2022 – Die Digitalisierung gewinnt in Unternehmen zunehmend an Bedeutung. So können mit digitalen Lösungen Arbeitsprozesse optimiert und die IT-Sicherheit gesteigert werden. SECUDOS hat mit Qiata eine DSGVO-konforme Digital Workplace-Lösung entwickelt, die den Umgang mit Daten in Unternehmen inklusive der Dateiübertragung absichert. Um diese Lösung weiter in Unternehmen europaweit etablieren zu können, hat der Anbieter eine neue Distributionspartnerschaft mit QBS Software abgeschlossen – passend zur Veröffentlichung des Release von Qiata 4.0.

„Das Verlangen nach digitaler Souveränität in der EU wächst von Tag zu Tag. Wir bemerken zunehmend, dass Unternehmen den Bedarf haben, Prozesse zu digitalisieren und dabei unabhängig von Dritten zu sein“, sagt Markus Gringel, Geschäftsführer von SECUDOS. „Die gesetzlichen Normen rund um die DSGVO/GDPR bringen die nötigen Handlungsempfehlungen und Strukturen. Mit Qiata haben wir ein Produkt auf den Markt gebracht, das genau dazu passt. Nun benötigen wir einen zuverlässigen Partner, der europäisch aufgestellt ist und seinen Kunden nicht nur ‚das Übliche‘, sondern gezielt Produkte anbietet, die die Digitalisierung in Unternehmen voranbringen und den Alltag erleichtern.“

QBS Software ist ein mehrfach ausgezeichneter Software-Distributor, der es Unternehmen ermöglicht, ihren Beschaffungsprozess zu optimieren und nachhaltig Wert für alle Beteiligten zu schaffen. Dabei setzt der Distributor auf einen umfassenden Service, wettbewerbsfähige Preise und Produktkompetenz. „Mit der neuen Partnerschaft zwischen SECUDOS und QBS Software erweitern wir unser Portfolio um einen deutschen Softwareexperten auf dem Gebiet IT-Sicherheit und Compliance. Unser gemeinsames Ziel ist es, einen wesentlichen Beitrag zur Digitalisierung und digitalen Souveränität beim Umgang mit Daten in Unternehmen zu erreichen.“, sagt Marcus Denner, Managing Director Europe der QBS Software.

Mit Qiata können Dateien und Dokumente jeder Größe DSGVO-konform, sicher und verschlüsselt mit jeglichen Empfängern ausgetauscht werden. Im Vorhinein lässt sich dabei genau definieren, wer Zugriff auf die Informationen haben darf. Jeder Zugriffsberechtigte kann sich jederzeit über den aktuellen Stand der Projekte informieren. Darüber hinaus wird bei Qiata jeder Dateiaustausch genau dokumentiert, sodass sich stets nachvollziehen lässt, welche Informationen wann und mit welchen Personen geteilt wurden. Die Nutzung von Qiata ist intuitiv über ein Outlook Add-In, den Desktop Client sowie über die Weboberfläche möglich.

Der TeamTransfer-Bereich der Plattform erlaubt ein gemeinsames Bearbeiten der Dokumente im Team, während im persönlichen Bereich Informationen abgespeichert werden können, die jederzeit von überall abrufbar sind. Damit trägt Qiata zu einer optimierten sowie flexibleren Selbstverwaltung bei und beschleunigt die gesamten Arbeitsprozesse.

 

Major Release Qiata 4.0 – Plattform jetzt auch mobil nutzbar

Ab sofort ist das Major Release Qiata 4.0 verfügbar. Hierbei wurde das User Interface zum Zwecke einer einfacheren Bedienung komplett überarbeitet, und viele Funktionen wurden ergänzt. Damit erfolgt der Umgang mit Dateien und Dokumenten sowie deren Austausch noch reibungsloser und vor allem sicherer. Zudem ist die neue Version jetzt auch auf allen mobilen Endgeräten nutzbar. So sind Mitarbeiter auch unterwegs in der Lage, Qiata zu nutzen.

Sie wollen mehr über die neuen Funktionen von Qiata 4.0 erfahren? Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.secudos.de/releases/qiata-version-4-0-sdc-2-1-0.